CEV Continental Cup, 6.-9. Mai 2021

Der CEV Continental Cup in Baden war ein offizielles Qualifikationsturnier für die Olympischen Sommerspiele in Tokyo 2021. Die besten Spielerinnen und Spieler von 16 Nationen aus Europa kämpfen dabei um den Verbleib im Turnier und um das begehrte Olympiaticket.

In Baden wurde – wie zeitgleich in Madrid und Izmir – die zweite Runde dieses Olympia-Qualifikations-Turniers gespielt. Im Pool der Männer waren neben Österreich die Länder Polen, Belgien, Schweiz, Dänemark, Serbien, Slowakei und Frankreich vertreten. Im Pool der Frauen Österreich, Deutschland, Italien, Schweden, Lettland, Slowakei, Norwegen und Ukraine. Die Nationalverbände entsanden jeweils ihre zwei stärksten Teams zu diesen Turnieren. Hochspannung ist garantiert.

SPIEPLAN UND ERGEBNISSE